Nachricht

Der Ball des Canisius Kolleg Freunde und Förderer e.V.

 

Anläslich der Planungen des Balles am 14.02.2015 haben sich der Vorstand und das Canisius-Kolleg noch einmal über die Bedeutungen und Wirkungen des Balles Gedanken gemacht und zusammengefasst:

 

Der jährliche Ball des CKFF wird von uns seit 1955 regelmäßig veranstaltet und ist die

älteste schulische Großveranstaltung Berlins. Seit 1992 findet er in den Räumen des Canisius-Kollegs statt.

Von Beginn an standen wirtschaftliche Erwägungen nicht im Vordergrund, sondern die Schaffung eines Forums für persönliche Begegnungen zwischen Eltern, Lehrern, Schülern.

Hieraus hat sich eine zunehmend identifikationsstiftende Öffentlichkeitswirksamkeit für das Canisius-Kolleg entwickelt.

Doch nicht nur der Ballabend selbst hat diese weitreichende positive Wirkung.

Auch das hohe Engagement der ehrenamtlichen Helfer in den Phasen von Planung, Auf- und Abbau schafft Möglichkeiten intensiver Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen dem CKFF-Vorstand einerseits, und andererseits Abiturienten, der Kollegsleitung und Eltern,

die zum Teil auch in verschiedenen Ehrenämtern am Canisius-Kolleg tätig sind.

Wir halten es für sehr wichtig, dass der Ball als traditionell wertvolle Veranstaltung am Canisius-Kollegs lebendig erhalten bleibt.

 

Berlin, den 12.05.2014

 

Gregor Breitkopf Gabriele Hüderpohl Pater Tobias Zimmermann SJ
Vorstand CKFF  Direktorin des Canisius-Kollegs Rektor des Canisius-Kollegs

Ball 2014 - Carnaval do Brasil

Der in diesem Jahr von den Freunden und Förderern des CK unter dem Motto "Carnaval do Brasil" veranstaltete Ball war ein voller Erfolg: 
Zu heißen Sambarythmen und den gewohnt schwungvollen musikalischen Einlagen der Big Band des CK wurde ausgelassen bis spät in die Nacht das Tanzbein geschwungen.
Die Vorführungen der Samba-Tanzgruppe waren ein Genuss für Tanzbegeisterte und versetzten so manchen in anerkennendes Staunen. Am Buffett waren die Schlangen wegen des guten Essens oft lang und der Service durch die Schülerinnen und Schüler nahm charmant die Wünsche der Gäste entgegen und erfüllte sie zuvorkommend.

Allen, die durch ihre Anwesenheit - teilweise in zum Motto passender Kleidung und zum großen Teil durch tanzkünstlerischen und unermüdlichen Einsatz auf den beiden Tanzflächen - dazu beigetragen haben, dass aus diesem Ball ein rauschendes Fest wurde, sei herzlich gedankt.

Fotos vom Ball 2014